VW-Dieselskandal: Martin Winterkorn muss Verantwortung vor Strafgericht übernehmen

VW-Dieselskandal: Martin Winterkorn muss Verantwortung vor Strafgericht übernehmen Es ist der nächste Paukenschlag im Dieselskandal der Volkswagen AG. Der frühere VW-Chef Martin Winterkorn muss sich wegen des Abgasskandals vor Gericht in einem öffentlichen Strafverfahren verantworten. Es bestehe ein hinreichender Tatverdacht „wegen gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs“, teilte das Landgericht Braunschweig mit. Wann der Prozess beginnt, ist…