BGH-BESCHLUSS ZEIGT WIRKUNG: DRUCK AUF MERCEDES IM ABGASSKANDAL STEIGT

BGH-BESCHLUSS ZEIGT WIRKUNG: DRUCK AUF MERCEDES IM ABGASSKANDAL STEIGT Der Bundesgerichtshof hat am 28. Januar 2020 entschieden, dass Ansprüche gegen Daimler im Abgasskandal nicht einfach abgewiesen werden können, wenn der Kläger greifbare Anhaltspunkte für das Vorhandensein einer unzulässigen Abschalteinrichtung liefert (Az.: VIII ZR 57/19). Die Klage sei dann nicht als Vortrag „ins Blaue hinein“ abzuweisen,…